TRABERSPORT-KLUB Ö.A.V.
Championat-Herren (per 25.10.2018)
1. Thomas Royer151 Pkt.
2. Johann Preining jun.133 Pkt.
3. Matthias Walcher97 Pkt.
4. Karl Gruber97 Pkt.
5. Christian Höbart87 Pkt.
Championat-Damen (per 25.10.2018)
1. Gundula Bauer70 Pkt.
2. Nadja Reisenbauer69 Pkt.
3. Julia Strasser31 Pkt.
4. Tanja Leitinger28 Pkt.
5. Sabine Klettenhofer23 Pkt.
Besitzer-Cup

Amazonen-Cup 2014

Zwischenstand im AMAZONEN-CUP 2014 des Trabersportklubs nach 4 Läufen


 

1. Gundula Bauer ................... 32 Punkte    8 8 8 8
2. Sabine Brunner .................. 22 Punkte    5 5 6 6
3. Sabine Meßlehner ................ 10 Punkte    1 1 3 5
4. Conny Schwarzbraun ..............  9 Punkte    6 - 1 2
5. Alexandra Lechner ...............  7 Punkte*)  1 1 5 -
6. Tanja Leitinger .................  7 Punkte    2 1 1 3
7. Vanessa Hohenthanner ............  6 Punkte    - 6 - -
8. Sabine Klettenhofer .............  4 Punkte    1 - 2 1
9. Monika Bernard ..................  3 Punkte*)  - 3 - -
Julia Strasser ..................  3 Punkte*)  3 - - -

Punktewertung in jedem Lauf: I. 8, II. 6, III. 5, IV. 3, V. 2 Punkte.
Jede weitere Teilnehmerin erhält 1 Punkt. AMAZONEN-CUP-Siegerin 2014 ist die Fahrerin mit dem meisten Punkten.
*) Bei Punktegleichheit entscheidet die bessere Platzierung auf vorderem Rang.


Die Siegerinnen der Läufe eins bis drei:

Freitag,     7. Februar  Kirchberg in Tirol     - Gundula Bauer   (Ria Lobell)
Sonntag,    27. Juli     Baden                  - Gundula Bauer   (Pippifein)
Samstag,    23. August   Linz zu Gast in Wels   - Gundula Bauer   (Speedy Nationale)
Samstag,    25. Oktober  Kirchberg in Tirol     - Gundula Bauer   (Ria Lobell)


Der Finallauf findet am Sonntag, dem 16. November in der Wiener Krieau statt.

Vor dem Finallauf steh bereits Gundula Bauer, elffache österreichische Staatsmeisterin und AMAZONEN-CUP-Triumphatorin 2000, 2007 und 2014, als AMAZONEN-CUP-Siegerin fest. Auch Sabine Brunner, AMAZONEN-CUP-Siegerin 2005 und 2012, kann der zweite Platz nicht mehr streitig gemacht werden. Im Finallauf geht es demnach in erster Linie um den dritten Stockerl-Platz.


Copyright © 2010-2011 Trabersportklub - Österreichische Amateurfahrervereinigung. Alle Rechte vorbehalten. BusterKe Webdesign.
Kontakt | Haftungshinweise | Datenschutzhinweise | Quellenangabe Bilder