TRABERSPORT-KLUB Ö.A.V.
Championat-Herren (per 19.03.2019)
1. Johann Preining jun.68 Pkt.
2. Thomas Royer48 Pkt.
3. Karl Gruber21 Pkt.
4. Ing. Paul van der Lubbe17 Pkt.
5. Stefan Pröglhöf16 Pkt.
Championat-Damen (per 19.03.2019)
1. Sabine Klettenhofer12 Pkt.
2. Maria Sauer9 Pkt.
3. Nadja Reisenbauer8 Pkt.
4. Gundula Bauer7 Pkt.
5. Katharina Kancnyr4 Pkt.
Besitzer-Cup

Europameisterschaft 2011

Martin Duda vertritt Österreich zum ersten Mal bei einer Europameisterschaft.

 

Diese findet von 30.06. bis 03.07. in Spanien, auf der Trabrennbahn von Mallorca statt.

 

www.hipodromsonpardo.com

 

Es werden am 01.07. und am 02.07. jeweils drei Läufe zur EM ausgetragen, wobei jeder Teilnehmer zweimal am Tag die Chance hat, Punkte zu erringen. Die sechs bestplatzierten qualifizieren sich automatisch für die Weltmeisterschaft 2012 in Neuseeland, die vom 18.01. bis 22.01. stattfinden wird.

 

Auf der HP der FEGAT (www.fegat.info) finden Sie alle Teilnehmer der Europameisterschaft.

Weiterlesen ...

   

Hermann Holzwarth-Gedenkrennen 2011 - Ergebnis

Thomas Royer entscheidet mit seinem Cyrano die einundneunzigste Auflage des Hermann Holzwarth-Gedenkrennen für sich und kann sich nach 1998 und 2000 zum dritten Mal in die Siegerliste eintragen. Damit konnte sich das Dream-Team nach der Badener-Meisterschaft und dem Leopold Engelhard-Gedenkrennen im Jahr 2010 das nächste große Amateurrennen in Österreich sichern.

Weiterlesen ...

   

Hermann Holzwarth-Gedenkrennen 2011

Am Sonntag, dem 26.06.2011, findet auf der Trabrennbahn - Krieau die einundneunzigste Auflage in der Geschichte des Hermann Holzwarth-Gedenkrennen statt, es wird auch als Derby der Amateure bezeichnet. Dieses Rennen wurde 1918 zum ersten mal  ausgetragen und konnte von Rudlof Bauer mit Pajkos gewonnen werden. 

Weiterlesen ...

   

Linzer "Gala der Amateure" am Sonntag, dem 22. Mai 2011, auf der Trabrennbahn in Wels-Rosenau

Bei der bestens Besuchten "Gala" absolvierten 41 Trabersportklub-Mitglieder insgesamt 81 Fahrten, der Starterschnitt lag somit bei der für den Wettbetrieb optimalen Zahl von knapp mehr als zehn Teilnehmer pro Bewerb. 25 Fahrer vermochten Punkte zu erringen (inkl. Amazonen-Cup Lauf).

Zur Tageswertung zählten alle Bewerbe mit Ausnahme des Laufes zum Amazonen-Cup 2011 des Trabersportklubs. 

Die Sensation des Tages bescherte die junge Salzburger Amazone Lucia Meszaros, die bei drei Siegen und guten Platzierungen die rekordverdächtige Tagesmarke von 31 Punkten errang und sich sowohl den Gold-Cup, Amazonen-Cup und die Tageswertung sicherte.

Weiterlesen ...

   

Seite 35 von 39

Copyright © 2010-2011 Trabersportklub - Österreichische Amateurfahrervereinigung. Alle Rechte vorbehalten. BusterKe Webdesign.
Kontakt | Haftungshinweise | Datenschutzhinweise | Quellenangabe Bilder